Robert "Mupp" Schloeßer | Altwerk 40 | 53881 Euskirchen | Mobil: 01 72 2 67 64 47

Putze

Ein wichtiger Bestandteil meines Wirkungsbereiches ist das Verputzen. Ich versuche meine Kunden ausführlich über die verschiedensten Möglichkeiten die ein Putz bieten kann zu beraten. Durch ständige Weiterbildung, lasse ich auch modernste Techniken mit einfließen. Die noch nicht weit verbreitete aber mit unübersehbaren Vorteilen ausgestattete traditionelle Technik des Tadelakts, hat es mir besonders angetan.
Tadelakt maurermeistermupp_tadelakt
Der Tadelakt ist ein traditioneller marokkanischer Kalkputz, der ursprünglich zum Bau von orientalischen Bädern und zur Abdichtung von Zisternen verwendet wurde. Er gehört zu den Edelputzen und wird in dünnen Schichten auf Beton oder bereits vorhandene Putze aufgetragen. Er dient zu dekorativen Zwecken, aber vorrangig als Flächenversiegelung. Durch seine extrem glatte Oberfläche ist der Tadelakt schmutzabweisend, stoß - und wasserfest. Er eignet sich optimal für den Nassbereich als Ersatz für Fliesen aber auch als Belag für Küchenarbeitsplatten. Mit Hilfe von Farbpigmenten kann der Tadelaktputz beliebig eingefärbt werden, wirkt aber besonders schön in den natürlichen Erdfarben, die je nach Lichteinfall immer anders wirken. Durch wiederholtes Polieren mit einem mit Seife behandelten Kieselstein, wird die Oberfläche verdichtet und erhält zusätzlichen Glanz.

Kalkputze
maurermeistermupp_kalkputz
Zu den verschieden Arten des Kalkputzes gehören: Historischer Kalkputz, Trass - oder Weisskalkputz. Im Allgemeinen binden aber alle Kalkputze Schadstoffe sehr gut und wirken desinfizierend und ausgleichend auf Raumfeuchte und Oberfläche. Der Putz ist langlebig, wasserdicht, nicht brennbar und eine optimale Wärme - und Schallisolierung.






Zementputz
Zementputze erfüllen hohe Anforderungen an Festigkeit, Frostbeständigkeit, Dichtigkeit und Wasserbelastbarkeit. Sie werden speziell für Gebäudesockel und Nassräume verwendet.

Lehmputzmaurermeistermupp_lehmputz
Lehmputz in Kombination mit sog. HWL-Platten (Holz-Wolle-leicht-Platten) bietet eine optimale und vor allem natürliche Innenwärmedämmung und sorgt auf Grund seiner Fähigkeit Feuchtigkeit zu speichern für eine stabile Luftfeuchtigkeit. Lehmputze können farbig oder naturfarbig, rau oder glatt, rustikal oder elegant auf die Wand gebracht werden.





Gipsputz
Gips ist neben Lehm das älteste Bindemittel. Durch seine feuchtigkeitsregulierende Wirkung und seine geringe Wärmeleitfähigkeit, sorgt der Gipsputz für ein angenehmes Raumklima und eine behagliche Atmosphäre.